DIE TENSIOMED REISE


1999

TensioMed wurde gegründet

 

2001

Gewinn einer Ausschreibung eines ungarischen nationalen Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationsbüros und Beginn der Forschungsarbeiten zur Entwicklung des Arteriographen

 

2001

Organisation eines wissenschaftlichen Forschungskonsortiums mit mehreren prominenten ungarischen medizinischen Instituten

 

2004

Aufbau einer wissenschaftlichen Zusammenarbeit mit dem Herzinstitut der Medizinischen Fakultät der Universität Pécs, Ungarn

 

2005

Erhalt des Millennium-Preises (Ungarisches Amt für geistiges Eigentum) für die herausragenden Aktivitäten des TensioMed R&D-Teams mit der Einreichung mehrerer Patente, unter anderem das für Arteriograph

 

2005

Markteinführung von Arteriograph

 

2008

Erste wissenschaftliche Publikation, die den Arteriograph mit anderen Geräten vergleicht

Studie

2009

- Markteinführung von Arteriograph24

 

2010

- Invasive Validierung von Arteriograph

Studie

 

2012

Markteinführung der neuen Generation von Arteriograph und Arteriograph24

 

2013

Vorstellung des prädiktiven Wertes von Arteriograph für schwierige kardiovaskuläre Endpunkte (PWV)

 

2015

Aufbau einer wissenschaftlichen Zusammenarbeit mit der Abteilung für Anästhesiologie und Intensivtherapie der Universität Szeged, Ungarn zur Erweiterung der vom Arteriograph gemessenen hämodynamischen Parameter

 

2017

Exklusive Partnerschaft mit Careberri für den Vertrieb mit der DACH-Region

 

2018

TensioMed goes Global